Ludowici Z25

Griechischer Plattenziegel

 

Ludowici Z25a naturrotNach Art in Griechenland vorgefundener Marmorplatten bei Tempeldächern wurde der Leistenziegel Z25a von Ludowici zur Eindeckung von Monumentalgebäuden entwickelt.

Unter der Musterschutznummer  241 859 wurde er am 24. November 1904 zum Patent angemeldet.
Die Platten legen sich einfach neben- und übereinander und werden durch Deckel
 Z 25 b (Deckel rund )
 Z 25 c (Deckel spitz ) überdeckt.
An dem Deckel sind die Zapfen, die in die Lücken der Plattenfuge eingreifen, so dass die Deckel nicht vom Wind weggetragen werden können.
Die Ziegel werden ohne Mörtel verlegt.
Die Eindeckung mit Z25 ergibt eine hervorragende Wirkung, wenn die Deckel Z25b oder Z25c  grün glasiert werden.
Der Leistenziegel wurde auf dem Theater und der alten Wasserturmanlage in Düren eingedeckt.
Für Restaurationszwecke wird dieser Ziegel wieder von uns original hergestellt.

 

Maße für die Eindeckung:
Lattung: 30 cm
Deckung: 25 / 30 cm
1 m²: 13,5 Stück

 

 

Typ   Dachverzierung
Ludowici Z25a naturrot Ludowici Z25c naturrot  

Z25a
naturrot

 

Z25c
naturrot